Lebensmittel Zusatzstoffe Markt Umsatzwachstum im Jahr 2016

Lebensmittel-Zusatzstoffe gewinnen Traktion als ein wesentlicher Bestandteil in der Bäckerei und Konditorei, Milchprodukte und Desserts, Snacks und Fertiggerichte, Getränke, Fleisch und Geflügel und andere. Zukünftige Market Insights (FMI) schätzt Welternährung Additiv Volumen 3.376 übertreffen tausend Tonnen bis zum Jahr 2016 enden und Marktwert von über US$ 47.051,0 Mn zu vertreten.


Es gibt eine steigende Nachfrage für Lebensmittelzusatzstoffe in Bäckerei, Süßwaren, Getränke, Milchprodukte und gefrorene Desserts. Wachsende Verbraucherpräferenzen für natürliche Lebensmittelzutaten und Nahrungsmittel, die niedrigen Fett Zusatzstoffe mit niedrigeren Zuckergehalt und gesättigte Fette enthalten kann zunehmenden Gesundheitsbewusstseins bei den Verbrauchern zugeschrieben werden.

Der Markt unterteilt sich auf der Grundlage von Quelle natürliche und synthetische Zusatzstoffe. Synthetische Zusatzstoffe wird im Jahr 2016 auf 60,7 % Wert Anteil geschätzt. Nachfrage nach natürlichen Lebensmittelzusatzstoffe schätzt jedoch um aufgrund der niedrigen Vorliebe für Nahrungsmittel mit synthetischen Zusatzstoffen zu erhöhen. Natürliche Lebensmittel-Zusatzstoffe-Segment wird voraussichtlich erreichen 1,333.5 Tausend Tonnen im Jahr 2016, ein Plus von 5,4 % gegenüber 2015.


Auf der Grundlage der Art des Produkts hat der Markt segmentiert, Säureregulatoren, Farbstoffe, Emulgatoren, Enzyme, Hydrokolloide, aromatisieren, Agenten, Konservierungs- und Süßstoffe. In Bezug auf Umsatzgenerierung Aroma-Agenten-Segment ist das attraktivste Segment und ist schätzungsweise rund 11,9 % Volumen teilen im globalen Lebensmittelmarkt Zusatzstoffe im Jahr 2016. FMI schätzt weltweite Verbrauch von Emulgatoren, 400.2 Tausend Tonnen bis zum Jahr 2016 zu übertreffen eine Erhöhung von 3,5 % im Jahr 2016 über 2015.


In Bezug auf Energieverbrauch ist Japan der größte Verbraucher Gesamtverbrauch entfallen 392.7 Tsd. Tonnen im Jahr 2015. Mengenmäßig ist Lebensmittel Zusatzstoffe Nordamerika voraussichtlich um das höchste Wachstum über den Prognosezeitraum 2016 2026 zu beobachten.


Cargill, Incorporated; AJINOMOTO CO., INC.; Archer Daniels Midland Company; Alpha Zutaten Srl; Kerry Group; E. I. du Pont de Nemours and Company; Ingredion integriert; Chr. Hansen Holding a/s; BASF SE; Tate Andamp; Lyle PLC und Novozymes a/s. sind die Marktführer, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der globalen Lebensmittel Zusatzstoffe Landschaft identifiziert. Die führenden Spieler konzentrieren sich auf Markt-Expansion und neue Produktinnovationen um ihren Marktanteil, Kundenstamm auszuweiten und einen Wettbewerbsvorteil auf dem Weltmarkt Ebene zu erreichen.


Langfristigen Aussichten: FMI unterhält eine positive langfristige Perspektive auf dem globalen Lebensmittelmarkt Zusatzstoffe, Antizipation weltweiten Umsätze um US$ 83.234,0 Mn 2026 zu übertreffen. In Bezug auf Volumen wird die globalen Lebensmittelmarkt Zusatzstoffe voraussichtlich um auf eine jährliche Wachstumsrate von 5,2 % im Prognosezeitraum zu erweitern.


Auszüge der FMI-Studie "Lebensmittel-Zusatzstoffe-Markt: globale Branchenanalyse und Opportunity Assessment, 2016-2026".