Eiscreme-Maker kämpft um Low-Zucker-Option zu finden

US-Konsumenten schneiden Zucker aus ihren Diäten, führende Eiscreme und Joghurt-Maker, um andere Süßungsmittel-Optionen zu betrachten, Food Business News Berichte.

Die Herausforderung für die Molkerei stammt aus den vielen funktionellen Eigenschaften von Zucker, die beinhaltet, wie es sich im Mund anfühlt, Geschmack, Wasserbindung, Reduzierung des Gefrierpunktes, des Flusses und der Viskosität. Kein Süßstoff ist in der Lage, all diese Eigenschaften nachzuahmen.

Blends und natürlich abgeleitete Süßstoffe gewinnen Traktion, da die Hersteller nach Wegen suchen, um Zucker zu schneiden, ohne den Geschmack zu opfern und entscheidend die Textur, die Zucker liefert.


Fast 60% der Amerikaner versuchen, auf Zucker zu reduzieren, nach einer aktuellen Reuters / Ipsos-Umfrage - mehr als diejenigen, die niedrigere Kalorien, Natrium, Fette, Kohlenhydrate oder Cholesterin. Nur 39% der Befragten sagten, dass sie nicht beabsichtigten, ihre Zuckeraufnahme zu reduzieren, also ist es eine natürliche Bewegung für schwere Zuckerbenutzer wie Eiscremehersteller, um andere Wahlen anzusehen.

Ein Mintel's 2017 Bericht über die Dinge in der Branche aufgeführt die Top-Trend, um gegen Zucker zu sein, so ist es ein Problem, dass die Verbraucher schon beginnen, darüber nachzudenken. Marken wie Nestle und Pepsi haben bereits Anstrengungen unternommen, um die Menge an Zucker in ihren Produkten zu reduzieren, und viele andere Hersteller folgen dem Anzug.

Schaffung gesünderes Eis mit all den cremigen Genuss Verbraucher erwarten ist eine große Herausforderung für Lebensmittel-Hersteller; Ein Prozess, der durch die Wahrnehmung der Öffentlichkeit kompliziert wird, dass Produkte mit geringem Zucker auf Geschmack kompromittieren.

Unter natürlich abgeleiteten kalorienarmen Süßstoffen, Stevia und Mönch Früchteextrakte neigen dazu, einen späteren Beginn der Süße als Zucker haben. Einige fügen auch den Zuckeralkohol Erythrit zu der Mischung hinzu, und andere haben spezifische Steviol-Glykoside - Stevias süße Bestandteile - isoliert, um Mischungen zu schaffen, die eine mehr Zucker-ähnliche Süße in Milchprodukten liefern.

Zu den kalorischen Optionen gehören Fruchtkonzentrate, Honig und pflanzlich hergestellte Sirupe wie Agave, Gerstenmalzextrakt und Isomaltulose, die langsamer als Zucker verdaut wird und keine Kariesbeförderung begünstigt.

Einige Molkerei Dessert Entscheidungsträger wählen, um weniger Kalorien Ziel, anstatt saubere Label Zutaten, in ihrer Bemühung, ein Gleichgewicht zwischen Gesundheit und Genuss mit kalorienarmen Süßstoffen zu schlagen sind immer noch beliebt. Advantame soll gut mit Schokolade Aromen arbeiten, so dass die Hersteller einen reichen Schokolade Geschmack auch mit billigeren Zutaten behalten. Allulose hat ein ähnliches Mundgefühl zu Zucker bei 70% seiner Süße und ohne die Kalorien. Mittlerweile haben parallele Fortschritte in Füllstoffen, einschließlich Inulin, Oligosacchariden und verschiedenen Hydrokolloiden, dazu beigetragen, die Textur und das Mundgefühl zurückzugeben, das oft verloren geht, wenn der Zucker entfernt wird.

Obwohl es einen Markt für Zucker-Eiscreme gibt, schrumpfte sein Wert von 2009-2014, nach einem Euromonitor-Analytiker, der in Nutraceuticals World schrieb, ebenso wie der fettarme Eiscreme-Markt. Gesunde Nachsicht ist immer noch ein schwieriges Konzept, um Eiscreme-Konsumenten zu verkaufen, mit wenig, wenn überhaupt, Raum für Kompromisse, wenn es um Geschmack geht.