Was ist Aspartam?

1. Aspartam ist ein nicht kalorisches Süßungsmittel. Es wurde 1965 entdeckt und trat in den 80er Jahren auf den Markt. Eine Reihe von nationalen und internationalen Organisationen haben die Sicherheit von Aspartam beurteilt und ein internationales Expertengremium hat einen ADA-Wert (Acceptable Daily Intake) eingeführt. Allerdings haben einige Vorwürfe von Gesundheitsrisiken eine Debatte gestartet.

aspartame-chemical-structure.jpg

2. Aspartam ist ein weißes, geruchloses Pulver, etwa 200 mal süßer als Zucker, in einer Reihe von Lebensmitteln in der ganzen Welt verwendet. Es wird unter mehreren Markennamen vermarktet, darunter Canderel® und NutraSweet® und ist in Europa als E951 gekennzeichnet. Aspartam ist stabil, wenn trocken oder gefroren, aber es bricht und verliert seine Süße über die Zeit, wenn in Flüssigkeiten bei Temperaturen über 30 ° C gelagert.