Was ist Xanthan Gum E415?

Xanthangummi-E415-Nahrungsmittelzusatz ist ein weit verbreitetes Polysaccharid und kann in Lebensmitteln als Emulgator, Stabilisator, Gelverdicker, Leimungsmittel und Filmbildungsmittel verwendet werden. Es ist ein weißes Licht oder ein gelbes Lichtpulver. Xanthangummi E415 kann aus einer Reihe von einfachen Zuckern wie Glukose, Saccharose oder Laktose durch fermentativen Herstellungsprozess unter Verwendung der Bakterien Xanthomonas campestris hergestellt werden. Es besteht hauptsächlich aus D-Glucose, D-Mannose, D-Glucuronsäure und Acetyl. Xanthangummi ist in kaltem oder heißem Wasser löslich, in organischen Lösungsmitteln jedoch nicht löslich.

xanthan-gum-use-in-food-1024x576.jpg

Xanthangummi E415 hat ein hohes Molekulargewicht (1-2 Millionen). Es hydratisiert schnell, sobald es dispergiert ist und liefert Wasserbindung, was zu sehr hochviskosen Lösungen bei niedriger Konzentration führt. Sein rheologisches Verhalten ermöglicht, dass Xanthangummi zu guten sensorischen Qualitäten beiträgt, einschließlich Mundgefühl und Geschmacksfreisetzung in Nahrungsmitteln.

Aufgrund seiner speziellen makromolekularen Struktur und kolloidalen Eigenschaften hat es eine Vielzahl von Funktionen und kann in Lebensmitteln als Emulgator, Stabilisator, Gelverdicker, Leimungsmittel und Filmbildner verwendet werden.

Andere Namen für Xanthangummi: Pflanzengummi 415, e415-Additiv, Verdickungsmittel 415

Weitere Informationen zu Xanthan Gum

E-Nummer: E415

Chemische Formel: (C35H49O29) n

Molekulargewicht: 933 * N

Cas Nummer: 11138-66-2

Xanthangummidichte: Die Dichte von Xanthangummipulver hängt von der Maschenweite ab. Gemeinsame Mesh-Größe im Markt ist 80 Mesh und 200 Mesh, die Dichte von 80 Mesh ist größer als 200 Mesh.

Xanthangummistruktur

Die Primärstruktur von Xanthangummi besteht aus sich wiederholenden Pentasaccharideinheiten, die aus zwei D-Glucopyranosyl-Einheiten, zwei D-Mannopyranosyl-Einheiten und einem D-Glucopyranosyluron bestehen.